Über mich

Britta Stachlys, 1968 in Bremen geboren

Nach einem begeisternden Schulpraktikum in einer Schneiderei folgte die Fachoberschule für Textil- und Bekleidungstechnik.

1987 dann die ersehnte Ausbildung zur Damenschneiderin im Handwerk.

Nach der Gesellenprüfung folgte die Entscheidung:
Entweder als Gesellin arbeiten und von dem Gehalt nicht Leben können
oder weitermachen und die Meisterprüfung anstreben um sich selbständig zu machen oder das Studium Bekleidungstechnik an der FH – Niederrhein in Mönchengladbach .

Es gibt noch so viel zu lernen also:

1990 Studium zum Dipl.-Ing. Bekleidungstechnik. – Viel Spaß und viel gelernt.

1994 Diplomarbeit in einer Handelsfirma von Lederbekleidung in Lingen, über die Einführung eines CAD Systems.

Danach wollte ich endlich wieder zurück nach Bremen und fand eine Beschäftigung bei der Norddeutschen Wäschefabrik in Delmenhorst. Dort war ich für die Schnitttechnik von Herrenhemden verantwortlich und habe die Qualität und die Herstellung im Ausland mit überwacht.

Halbtags kann man als Ingenieur leider nicht arbeiten.
Ein Glück für alle meine Nähschülerinnen!

Nach der Geburt unserer Tochter habe ich 1999 angefangen Nähkurse zu geben.
Los ging es bei TOGA, dann von 2004 – 2014 bei TOUCH Stoffe+Mode und seit 2010 auch in meinen eigenen Räumen.